Vitamin-Hochdosis-Infusionen gegen Grippe:

Geht das überhaupt? - und wenn JA- WIE? Wir, Ihr Vitaminspezialist unter ärztl. Aufsicht, haben die Möglichkeit speziell für Sie zusammengestellte Vit. C Hochdosisinfusionen zu verabreichen. VOR der Erkältungs- und Grippezeit verabreicht ODER spätestens bei den ersten Anzeichen eines Infektes, sind diese Infusionen hocheffektiv. Schlaflose Grippenächte , Zeitausfall durch Arbeitsunfähigkeit etc. etc. All das MUSS es für SIE in Zukunft nicht mehr geben.

Vitamin-Hochdosis-Infusionen bei Krebsbehandlungen

Die positive Wirkung hoher Vitamin C-Dosen bei bösartigen Tumoren ist wissenschaftlich belegt. Vitamin C hilft den weißen Blutkörperchen bei ihrer Abwehrarbeit. Die Ausbreitung von Metastasen wird eingedämmt. Schäden durch Chemo- und Strahlentherapie werden reduziert, Schmerzen gelindert. Allgemein- und Ernährungszustand werden verbessert.

Körperfett-Muskel-Analyse

Siehe Rubrik sportliche figur.

 
Optimierung der Vitalstoffversorgung

Offizielle Ernährungsberichte zeigen: Über 90 % der Deutschen sind weit entfernt von einer optimalen Vitalstoffversorgung. Es fehlt an verschiedenen Vitaminen und Spurenelementen. Weitere Infos unter der Rubrik vitalstoffe.

 
Schmerzbehandlung

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Vitamin C Hochdosis Infusionen Entzündungen, Schwellungen und somit Schmerzen stark vermindert.

Persönliche Beratung zur Nahrungsoptimierung

Mal ehrlich: ALLES BIO --- ODER WAS ??? Enthält Ihre Nahrung tatsächlich die wichtigsten Vitalstoffe wie Vitamine, Vitaminoide, Mineralstoffe, Spurenelemente und essentielle Fettsäuren? Reichen die teuer bezahlten Bioprodukte ( Demeter etc. ) wirklich zum Ausgleich des Nährstoffmangels aus?? Fragen über Fragen. Aber sicher ist nur: Auch wer sich heutzutage mit ausgewogener Mischkost ernährt, sollte einsehen, dass die fehlenden Substanzen in Form einer TOP- NAHRUNGSERGÄNZUNG ersetzt werden sollten um die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und Immunabwehr bis ins hohe Alter zu erhalten. Ganz wichtig also:
TOP- NAHRUNGSOPTIMIERUNG unter ärztlicher Begleitung, schauen Sie auch unter der Rubrik orthomolekular.